[:de]5 Gründe, warum sich ein Besuch in Wernigerode lohnt[:en]5 reasons why you should visit Wernigerode[:]

[:de]

Werni-was? Diese Antwort bekomme ich oft zu hören, wenn ich von der Stadt erzähle, in der ich studiert habe. Obwohl Wernigerode keine Weltmetropole ist, so hat das kleine Städtchen im Harz durchaus seinen Charme und ist definitiv einen Besuch wert. Noch nicht überzeugt? Dann sind hier 5 Gründe, warum sich ein Besuch in Wernigerode lohnt:

1. Wernigerode hat eine wunderschöne Altstadt

Wer die Altstadt von Wernigerode betritt, spürt sofort den besonderen Charme, der von ihr ausgeht. Die vielen liebevoll dekorierten Fachwerkhäuser verleihen der Stadt ein ganz besonderes Flair, welches mich immer wieder begeistert. Die kleinen Gässchen laden mit ihren vielen Läden zum Bummeln und Einkaufen ein. Hier findet man nicht die großen Ketten, sondern viele kleine Läden, die jede Menge Einzigartiges und Besonderes anbieten. Meine Favoriten sind die tollen Deko- und Einrichtungsläden, in denen ich Stunden verbringen könnte. Aber auch die Souvenir- und Feinschmeckerläden lohnen einen Besuch.

Foto by @kara_knd
Foto by @kara_knd

Wernigerode

Neben den zauberhaften Gassen mit ihren Fachwerkhäusern findet sich im Stadtkern ein besonderes Highlight der Altstadt: Der Marktplatz mit seinem historischen Rathaus. Die Architektur ist wirklich beeindruckend!

Rathaus Wernigerode
Foto by @kara_knd
2. Von Wernigerode geht es mit dem Hogwartsexpress direkt zum Brocken

Einmal wie Harry Potter mit dem Hogwartsexpress fahren? Kein Problem. Am Bahnhof in Wernigerode startet die Harzer Schmalspurbahn und bringt Euch in 1,5 Stunden auf den 1141 Meter hohen Brocken. Die Fahrt führt durch weite Teile des Harzes und bietet die ganze Zeit über fantastische Blicke auf die umliegende Landschaft. Ein wirkliches Highlight, das man auf keinen Fall verpassen sollte!

Brockenbahn

p1030858

Auf dem Brocken angekommen, bieten sich tolle Ausblicke über die Region. Bei gutem Wetter kann man meilenweit gucken, die Aussicht ist wirklich beeindruckend. Auf dem Gipfel selbst befinden sich ein Hotel, ein kleines Museum, eine Gaststätte, ein Café und ein Souvenirladen. Wer sich für Sagen und Märchen interessiert, ist hier genau richtig, denn rund um den Brocken sind viele interessante Sagen entstanden. Auf dem Gipfel befinden sich einige Schautafeln, auf denen einige von ihnen vorgestellt und erzählt werden.

Harz

Brocken

Wer nicht zweimal mit der Brockenbahn fahren möchte, kann natürlich auch den Weg zu Fuß nehmen. Gut ausgeschilderte Wanderwege führen vom Brocken direkt nach Schierke. Von dort kann man entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit der Schmalspurbahn wieder zurück nach Wernigerode fahren.

Ein Tagesausflug zum Brocken ist ein wirklich tolles Erlebnis und gehört definitiv zu jedem Besuch im Harz und in Wernigerode dazu.

3. In Wernigerode steht ein wahres Märchenschloss

Ein Schloss wie aus dem Märchen? So ein wunderschönes Prinzessinnenschloss steht in Wernigerode. Schon von Weitem ist es zu erkennen, denn es thront förmlich auf seinem Hügel über der Stadt.

Schloss Wernigerode
Foto by @kara_knd

dsc00662

dsc00900

dsc00897

Das Schloss ist ganzjährig für Besucher geöffnet und beherbergt eine interessante Ausstellung über die Geschichte des Schlosses sowie das Leben der früheren Fürstenfamilien. Außerdem finden immer wieder tolle Veranstaltungen und Sonderausstellungen statt, die wirklich sehr sehenswert sind.

Wer das Schloss nicht von innen besichtigen möchte oder von der Besichtigung hungrig geworden ist, kann bei Kaffee und Kuchen auf einer wunderschönen Panoramaterrasse den herrlichen Blick über Wernigerode, den Brocken und die umliegende Landschaft genießen. Der Ausblick von dort oben ist wirklich toll und definitiv einen Besuch wert.

dsc01775

20121003_123759

20121003_123849

Wie kommt man aber zum Schloss hinauf? Die erste, etwas anstrengendere Variante ist der Weg zu Fuß. Vom Marktplatz aus führt ein kurzer, aber teilweise etwas steiler Weg zum Schloss hinauf. Wer es lieber bequem mag, nimmt die Bimmelbahn, die direkt hinter dem Rathaus startet und Besucher im 20-Minuten-Takt hinauf zum Schloss bringt. Da es nicht möglich ist, mit dem Auto zum Schloss hinauf zu fahren, sind diese beiden Varianten die günstigsten. Alle Infos zur Anfahrt, aktuellen Veranstaltungen und Öffnungszeiten des Schlosses findest Du HIER.

4. Wernigerode ist Startpunkt für viele tolle Wanderungen

Der Harz ist ein absolutes Paradies für alle Wanderfans. Es gibt unzählige tolle Wanderwege, die in Schwierigkeitsgrad, Dauer und Strecke variieren. Egal ob Profiwanderer oder Wochenendausflügler – im Harz findet sich  für jeden der perfekte Wanderweg. Von Wernigerode aus starten ebenfalls einige schöne Wanderungen. Mein persönlicher Favorit ist die Wanderung zum Armeleuteberg. Der Weg führt durch schöne Wälder und Wiesen und endet an einem Aussichtsturm, von dem man einen tollen Blick auf Wernigerode, den Brocken und das Schloss hat.

dsc00663

 dsc00669

Daneben gibt es natürlich noch viele weitere Wanderwege. Eine Übersicht mit allen wichtigen Infos findest Du HIER.

5. Wernigerode hat die leckersten Cafés

Von all den Aktivitäten kann man ganz schön hungrig werden. Zum Glück gibt es jede Menge tolle und vor allem leckere Cafés in Wernigerode, die das Herz eines jeden Kuchenliebhabers höher schlagen lassen. Eine lokale Spezialität findet sich im Baumkuchenhaus. Wie der Name schon sagt, werden hier Baumkuchen hergestellt und verkauft. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen, probieren lohnt sich.

Baumkuchenhaus Wernigerode

dsc00369

Daneben sind die zahlreichen Cafés in der Altstadt rund um den Marktplatz zu empfehlen. Hier gibt es eine große Auswahl an Kuchen, Torten, Eisspezialitäten und vielem mehr. Einfach mal durch probieren!

dsc01705

 

Als Abschluss lässt sich sagen, dass Wernigerode eine Menge zu bieten hat und definitiv einen Besuch wert ist. Egal ob mit der Familie, Freunden oder allein – wenn Ihr einmal im Harz seid, dann schaut auf jeden Fall mal in Wernigerode vorbei. Es lohnt sich!

Warst Du schon mal im Harz oder in Wernigerode? Wie hat es Dir gefallen? Was kannst Du besonders empfehlen? Schreib es mir in die Kommentare.

Anne

[:en]

Werni-what? This is a typical reaction I get from people when telling them where I had studied. Admittedly, Wernigerode isn’t a huge metropole, but this cute town has a very special charm as well as many great things to offer. Still not convinced? Then, here are 5 reasons why you shouldn’t miss visiting Wernigerode:

1. Wernigerode has a beautiful historical center

When visiting Wernigerode’s old city center, you will be amazed by its lovely alleys and old timbered houses. It’s absolutely beautiful! I love to stroll through the lanes with its cute little shops and cafes. It’s definitely a great place to shop, especially if you love decoration items and handmade sweets.

Foto by @kara_knd
Photo by @kara_knd

dsc01802

Besides these charming alleys, there is one special highlight in Wernigerode’s historical center you shouldn’t miss: the market place with its historical town hall. Look at the stunning architecture!

Foto by @kara_knd
Photo by @kara_knd

 

2. The Hogwarts Express takes you from Wernigerode to the top of the Brocken

Dreaming of taking the Hogwarts Express like Harry Potter did? No problem. At the railway station in Wernigerode you can find a narrow-gauge railway which pretty much looks like the Hogwarts Express. The train takes you in 1,5 hours to the top of the Brocken (this mountain has a height of 1141 meters). The ride is really amazing as it offers you amazing views of the landscape. It’s a real highlight you shouldn’t miss!

dsc00966

p1030858

At the top of the Brocken, you can enjoy a beautiful panorama. It’s crazy how far you can see when the weather is clear! At the top, there is also a hotel, a museum, a restaurant, a cafe and a souvenir shop. If you’re interested in myths and legends, it’s the perfect place for you as many sagas have their origins in this region. There are several displays that present and explain various legends and their origins. Some of them are really interesting!

p1030878

p1030879

Who doesn’t want to take the train twice, can walk back to Schierke. From there it’s easy to go back to Wernigerode by public transport or by the narrow-gauge railway.

A day trip to the Brocken is a really great experience and definitely worth it. 

3. Wernigerode has a magical fairy-tale castle

You love fairy-tales? Then, you will be amazed by Wernigerode’s castle. You can already see it from far away as it located on a hill close to the city center. The castle is absolutely beautiful and definitely worth a visit.

Foto by @kara_knd
Photo by @kara_knd

dsc00662

dsc00900

dsc00897

The castle is open to the public all year round and offers a great exhibition about the castle’s history as well as the life of former lords.

Who doesn’t want to visit the castle or who is hungry after the visit, can enjoy a cup of coffee on the amazing panorama terrace. From there you have a stunning view over Wernigerode and its surrounding areas. If the weather is fine, you can even see the Brocken.

dsc01775

20121003_123759

20121003_123849

You are keen to visit the castle and ask yourself how to get up there? Well, there are two options. The first and more exhausting one is walking by foot. It’s not a long walk but it’s quite steep. So if you prefer the comfortable option, then you should take the small train which starts right behind the town hall. As it’s not possible to go up by car, these two options are the best ones. 

4. Wernigerode is starting point of various great hikes

The region of the Harz is an absolute hiking paradise. There are countless great hikes which vary in difficulty, duration and route. No matter if you’re a professional hiker or a hobby hiker – the Harz offers amazing hikes for everyone. One of my favorite hikes goes from Wernigerode to the “Armeleuteberg”. You pass beautiful forests until you finally reach a viewing platform from where you can enjoy stunning views of the Brocken, the castle and the surrounding scenery.

dsc00663

 dsc00669

Of course, there are many more hikes you can do. HERE you find an overview of all hikes and some important  information.

5. Wernigerode has the most delicious cafes

From all the activities you can become very hungry. Luckily, there are several cafes in Wernigerode who are paradise for all cake lovers. A local specialty is the so called “Baumkuchen”. It’s a very yummy pie which is made and sold in an extra “Baumkuchen” house.

dsc00365

dsc00369

But there are many many more cafes which can be found close to Wernigerode’s market place. Just go and try some cake. It’s delicious!

dsc01705

To sum up, Wernigerode has a lot to offer and is definitely worth a visit. So if you’re close to this cute town, don’t miss to stop for a visit. You won’t regret it.

Have you ever been to the Harz mountains or Wernigerode? If yes, did you like it? Just write your experiences in the comments below.

Anne

[:]
Vorheriger Beitrag
Einmal mit Delfinen in freier Wildbahn schwimmen
Nächster Beitrag
[:de]Oh, du wunderschönes Santorin![:en]Santorini, you are so beautiful![:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.